Unser Pfadfinderheim

»»»»»»««««««

Wichtige Information

Der Übernachtunsgbetrieb im Pfadfinderheim Altena wurde aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Virus Pandemie (SARS-CoV-2) eingestellt. Die Anordnung zur Einstellung des Beherbungsbetriebs gilt bis einschließlich 19.04.2020 (Ende der Osterferien in NRW).

»»»»»»««««««

Unser schönes Pfadfinderheim liegt direkt am Orts- und Waldrand von Altena.

haus

Das Pfadfinderheim Altena – auch als Sven-Ludvigsen-Haus bekannt – liegt direkt gegenüber der Burg Altena im schönen Sauerland. Es ist eine Gruppenunterkunft mit 30 Betten, zwei Seminarräumen und einer voll ausgestatteten Selbstversorger-Küche. Wir tragen zwar Pfadfinder im Namen, aber wir freuen uns über jeden Besuch von Euch, egal ob ihr eine Jugendgruppe, Fachschaft, Leiterrunde, Musikcorps, Sportverein oder auch einfach eine rein private Gruppe oder Familie seid.

Das Heim wird rein Ehrenamtlich betrieben vom Förderverein Altena im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. und beherbergt in der abgetrennten 2. Etage die Räumen der Landesgeschäftsstelle unseres BdP Landesverbandes (Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder Landesverband NRW e.V.) die sich auch um die Buchungsverwaltung kümmern.

Die Umgebung von Altena

Die Umgebung von Altena bietet verschiedene interessante Ausflugsziele und Wanderrouten. „Direkt vor der Tür“ in Sichtweite ist die Burg Altena mit ihren Museen.

Burg Altena bei Sonnenaufgang

Burg Altena bei Sonnenaufgang vom Pfadfinderheim aus gesehen.

Altena hat auch ein Freibad und ein Hallenbad.

Unmittelbar oberhalb des Pfadfinderheimes, ein kurzer Weg zu Fuß durch den Wald, befindet sich der Altenaer Sportplatz.

Eine reizvolle Landschaft mit malerisch gelegenen Stauseen, Bergen, Tälern und Wäldern lädt zum Wandern und Verweilen ein.

Hemer / Hagen

In der Region sind die Dechenhöhle, die Heinrichshöhle, das Felsenmeer bei Hemer und eine Vielzahl technischer Denkmäler zu finden. Auch ein Ausflug in das westfälischeFreilichtmuseum in Hagen ist nicht weit.

Lüdenscheid

Sehr spannend ist auch ein Besuch der „Phänomenta“ in Lüdenscheid, eine Dauerausstellung zur praktischen Erprobung aller Sinne.

Auf Wunsch kann gegen Gebühr eine erlebnispädagogische Exkursion mit Betreuung angeboten werden (bei 3-monatiger Voranmeldung).